Gesundheitsangebote im Westallgäu

Kraft schöpfen für Körper, Geist und Seele - im Westallgäu entspannen, kuren und heilen

In der wohltuenden Höhenlage des Westallgäus ist es leicht, etwas Gutes für die eigene Gesundheit zu tun. Die harmonische Voralpenlandschaft, umfangreiche Wellness-Angebote, vielfältige Kuren wie die Mayr-Kur oder die Schroth-Kur, und beste medizinische Betreuung helfen dabei, die eigene Leistungsfähigkeit wieder herzustellen, zu erhalten und zu fördern.

Egal ob Schönheitsbad oder Solarium, Fitnessstudio oder Gymnastik im Freien, Heubad oder Kosmetik, Massagen oder Therme mit Dampfbad - in Sachen Wellness wird das Westallgäu allen Ansprüchen gerecht.

Die Dr.-F.-X.-Mayr-Kur

Es gibt 1.000 Krankheiten, aber nur eine Gesundheit! HALTEN SIE INNE und nehmen Sie sich die Zeit zur Regeneration, und schwerwiegende Krankheiten bleiben Ihnen erspart!

Der österreichische Arzt und Forscher Dr. F. X. Mayr stellte als Erster heraus, dass der allgemeine Gesundheitszustand des Menschen vom Befinden des Darmes abhängt. Verschiedene Faktoren (falsche Ernährung, Stress, seelische Spannungen ...) führen dazu, dass der Darm Giftstoffe freisetzt, die ins Blut gelangen und viele bekannte Krankheiten hervorrufen können.

Heute steht fest, dass 80 % der Körperabwehr im Darm entstehen. Die Mayr-Kur gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren und wieder zu gesunden. Im klugen Verzicht auf ein Minimum bietet Dr. Mayr mit seiner Therapie ein natürliches, ganzheitliches Heilverfahren an. Eine besondere Fastenkur, bei der mit den verschiedenen Diätformen (Teefasten, Milch-Semmel-Diät, teils mit Zulagen) auf die persönlichen Belange der Patienten Rücksicht genommen wird.

Mit der Mayr-Kur können Sie viel Positives für sich selbst erreichen: Sie werden schlanker, gesünder... fühlen sich jünger, leistungsfähiger ...und glücklicher!

Die moderne Mayr-Medizin konzentriert sich auf die Sanierung des Darmes und setzt auf folgende vier Heilprinzipien:

Schonung: Entlastung, Erholung und Regeneration des Verdauungstraktes
Säuberung: Reinigung, Entschlackung und Entsäuerung des Organismus
Schulung: Training und Ertüchtigung gestörter Funktionen (Kautraining, Neuorientierung auf eine gesunde Ernährung und Lebensweise)
Substitution: Ergänzung der Diät mit Mikronährstoffen, wie Vitaminen und Mineralstoffen

Heilanzeigen: Aktive Gesundheitsvorsorge, Verdauungs- und Stoffwechselstörungen, Migräne, Übergewicht, Bluthochdruck, Herz- und Kreislaufstörungen, vorzeitige Alterungs- und Aufbrauchprozesse, vorzeitiger Leistungsabfall, Gicht, Rheuma, Arthrosen, Allergien und Hautleiden.

Als Vorsorgekur anerkannt, wird die Mayr-Kur von sämtlichen Krankenkassen bezuschusst! Die Normalkur dauert 3 Wochen. 

Basenfasten nach der Wacker-Methode

Wie das Heilfasten dient auch das Basenfasten, in erster Linie der Gesundheit des Menschen. Basenfasten bedeutet der freiwillige Verzicht auf säurebildende Nahrungsmittel, also im Wesentlichen tierisches Eiweiß und Getreide, für einen begrenzten Zeitraum. Durch basenfasten erreichen Sie nebenbei auf gesunde Weise Ihr Idealgewicht.

Das Basenfasten wurde von Familie Wacker aus Mannheim im Jahr 1997 als Wellness- und Entlastungskur entwickelt und seitdem in jahrzehntelanger Praxiserfahrung weiterentwickelt und optimiert.

Arbeit, Einkaufen, Kochen und der typische Alltagsstress ist Ihnen zu viel? Dann lassen Sie doch Ihre basenfasten Kur zu einem Gesundheits- und Wohlfühlerlebnis im Westallgäu werden.

Folgend finden Sie einige Gastgeber, die die Dr.-F.-X.-Mayr Kur oder das Basenfasten anbieten: