Wandertouren

Verwunschen und verträumt - zu Fuß dem Weg des Wassers folgen

Auf 31 Wanderrouten führen die Westallgäuer Wasserwege quer durch die Voralpenlandschaft, vorbei an mehr als 50 sehenswerten Punkten rund um das Thema Wasser. Wasserfälle, Flüsse, Bäche, Seen, Moore, Mühlen und vieles mehr warten darauf, erkundet zu werden. Die einzelnen Wanderrouten sind vor Ort durch eine einheitliche Markierung gekennzeichnet. Tafeln informieren entlang der Wanderwege über Geschichte sowie Wissenswertes rund um die heimische Flora und Fauna.

Bei der Planung hilft ein 52-seitiger Wanderführer, den wir Ihnen gerne kostenfrei zusenden.

Einige Tourentipps haben wir unten für Sie aufgeführt. Oder Sie finden alle Wasserwege-Touren in unserem interaktiven Tourenplaner.

  • Ausblick auf den Waldsee in Lindenberg im Allgäu

    Rund um den Waldsee

    Der Waldsee ist nicht nur ein beliebter Badesee, zusammen mit den angrenzenden Moorflächen bildet er auch einen wertvollen Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten. Drei unterschiedlich lange Touren der Westallgäuer Wasserwege laden Wanderer und Naturfreunde dazu ein, die Natur rund um den See zu entdecken.

  • Hausbachklamm Baumstamm im Wasser

    Hausbachklamm und Wildrosenmoos

    Bäche, Schluchten, Moore: Die wildromantische Hausbachklamm und das idyllische Wildrosenmoos verbinden als ganz besondere Naturhighlights die Gemeinden Oberreute und Weiler-Simmerberg.

  • Strudellöcher im Eistobel im Allgäu

    Eistobel

    Rauschende Wasserfälle und tiefe Strudellöcher, riesige Gesteinsblöcke und gewaltige Felswände - das etwa dreieinhalb Kilometer lange Naturschutzgebiet Eistobel bietet zu jeder Jahreszeit ein unvergleichliches Naturerlebnis.

  • Westallgäuer Wasserwege Kind am Fluss

    Brückenschlag Leiblach

    Unter dem Motto „Brückenschlag“ laden drei Touren der Westallgäuer Wasserwege zu einer grenzüberschreitenden Entdeckungsreise ins Leiblachtal ein. Lebensader des Tals ist die Leiblach, ein naturnaher Mittelgebirgsfluss.

  • Scheidegger Wasserfälle im Westallgäu an den Westallgäuer Wasserwegen, © Scheidegg Tourismus

    Scheidegger Wasserfälle

    Die Scheidegger Wasserfälle, die zu den 100 schönsten Geotopen Bayerns zählen, sind ein tolles Ausflugsziel für Familien mit Kindern.

  • Westallgäuer Wasserwege Untere Argen

    Die Untere Argen bei Isny

    Turbulent strömende und langsam fließende Bereiche wechseln sich bei den Wasserwege-Touren entlang der „Untere Argen“ ständig ab. Der Fluss ist dabei Landschaftsgestalter, Energiequelle und Lebensraum zugleich.