Kirchenkonzert: Paukenmesse von Josef Haydn

Kirchenkonzert: Paukenmesse von Josef Haydn

Gemeinschaftskonzert der Kirchenchöre Opfenbach, Weiler und Scheidegg
 
Am Samstag, den 25. April, führen die Chöre die Paukenmesse von Josef Haydn in der St.-Gallus-Kirche Scheidegg auf. Beginn ist um 20:00 Uhr.
Am 26. April um 19:00 Uhr findet das Konzert in der Kirche in Opfenbach statt.
Die Leitung hat Michael Spiegel, ein gebürtiger Scheidegger.
Die Messe wurde 1796 als Missa Tempore belli in C-Dur für Soli, Chor, Orchester und Orgel komponiert. Haydn selbst wählte den lateinischen Namen „Missa in Tempore Belli“ aus, der daran erinnert, dass Napoleon Bonaparte damals im Ersten Koalitionskrieg von Italien kommend Wien bedrohte. Wegen der großen Paukeneinsätze im Agnus Die wurde sie auch Paukenmesse genannt. Josef Haydn schrieb diese Messe für die Fürstin Maria Josefa anlässlich ihres Namenstages. Am 26. Dez. 1796 wurde diese Messe in der Piaristenkirche in Wien uraufgeführt.
 
Text: Kirchenchor Scheidegg

Veranstaltungsort mehr zeigenweniger zeigen

St.-Gallus-Kirche

88175 Scheidegg


Kontaktinformationen mehr zeigenweniger zeigen

Musikverein Scheidegg

Grüntenweg 3
88175 Scheidegg

Tel.: 083812812


Zur Webseite