Zertifizierungen des Deutschen Wanderinstituts

Wandersiegel Premiumweg und Premium-Spazierwanderwege

Das aussichtsreich Premiumwandernetz wurde vom Deutschen Wanderinstitut e. V. ausgezeichnet mit den Zertifizierungen "Wandersiegel Premiumweg" und "Premium-Spazierwanderweg". Um diese Prädikate zu erhalten, gilt es eine Vielzahl an Kriterien zu erfüllen, die eine hohe Erlebnisqualität versprechen.

Das aussichtsreich Premiumwandererlebnis umfasst drei Premium-Wanderwege und vier Premium-Spazierwanderwege. Die Premiumwege im Westallgäu sind allesamt Rundwanderwege, die hervorragend markiert sind und einen besonders hohen Erlebniswert aufweisen. Sie führen mitten in die Natur, durch Wälder, Weiden und Schluchten, vorbei an bewegten Gewässern, zu weiten Aussichten und durch die Kühle des Waldes.

Wandersiegel Premiumweg

Das "Wandersiegel Premiumweg" ist ein Zertifikat für herausragenden Wandergenuss. Auf Premium-Wanderwegen ist ein ausgewogenes, schönes Wandererlebnis garantiert. Angenehme Wegbeläge und Pfade, eine ausgesuchte Dramaturgie mit tollen Aussichten, schönen Waldbildern, Gewässern, Felsstrukturen, gepflegten Rast- und Ruheplätzen, kulturhistorischen Plätzen und viele weitere Abwechslungen machen die Wanderung auf Premium-Wanderwegen zu einem besonderen Vergnügen.

Nach Erfüllung aller Voraussetzungen kann ein Weg mit dem Prädikat „Wandersiegel Premiumweg“ werben. Es wird für jeweils drei Jahre verliehen und bedarf in der Folge einer Nachzertifizierung. Das Siegel ist europäisch geschützt und kann in der jeweiligen Landessprache verwendet werden. Mit dem „Wandersiegel Premiumweg“ ausgezeichnete Wege gibt es in Deutschland, Niederlande, Luxemburg, Frankreich, Schweiz, Italien und Österreich.

Premium-Spazierwanderwege

Auch Spazieren kann man auf vielfältige Weise. Premium-Spazierwanderwege sind kurze Rundwanderwege mit besonders hohem Erlebniswert. Die Rundwanderwege sind zwischen 3 und 7 km lang und besonders auf Bedürfnisse von Spaziergängern zugeschnitten, denen Landschafts- und Naturerlebnisse wichtig sind.

Die Qualitätsanforderungen ähneln denen der Premium-Wanderwege, aber die Erlebnismomente folgen dichter aufeinander. Langweilige Passagen sind ausgeschlossen. Anstiege sollten weniger steil und lang ausfallen.

Spezifisch gewertet werden originelle Themeninszenierungen und naturnahe Wegbeläge. Im Westallgäu gibt es rund um die Orte Scheidegg, Weiler, Oberreute und Lindenberg insgesamt vier Premium-Spazierwege mit Bezug zu ihrer landschaftlichen Umgebung.

Weitere Informationen zu den Auszeichnungen und den jeweiligen Kriterien sind gelistet unter www.wanderinstitut.de