Allgäuer Käsestraße - Genussregion

Besser kann Urlaub nicht schmecken

„Von den Alpen bis zum Bodensee“ ist das Motto, das die Allgäuer Käsestraße prägt. Auf einer Strecke von über 220 km zieht sie sich durch die gesunde Natur zwischen Oberstaufen, Scheidegg, Lindau, Wangen und Isny. Egal ob als Radtour, Wanderung oder mit dem Auto oder Motorrad erkundet – das Westallgäu präsentiert sich mit seinen saftigen Wiesen und sanften Hügelketten, der alpin aufsteigenden Nagelfluhkette und den schmucken Dörfern als Genussregion, wie sie im Buche steht.

Die Allgäuer Käsestraße verbindet handwerklich arbeitende Sennereien, bäuerliche Direktvermarkter und Hofläden, aber auch die Westallgäuer Ferienorte mit gemütlichen Gaststätten und Unterkünften. Damit ist sie wie geschaffen für einen erholsamen, erlebnisreichen Genussurlaub vor einer einmaligen Alpenkulisse. Auf aussichtsreichen Wegen lassen sich die kulinarischen und touristischen Attraktionen an der Route mit dem Auto, mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden.

Weitere Informationen zur Allgäuer Käsestraße erhalten Sie auf www.allgäuer-käsestrasse.de

 

  • Senner bei der Arbeit Allgäuer Käsestraße

    Käsebotschafter

    Die Käsebotschafter der Allgäuer Käsestraße sind Experten rund um das Thema Käse und informieren Sie ausführlich über Angebote entlang der Allgäuer Käsestraße.

  • Genusspauschalen Allgäuer Käsestraße

    Genusspauschalen Allgäuer Käsestraße

    So schmeckt Urlaub an der Allgäuer Käsestraße: Begegnen Sie in den Sennereien echter Handwerkskunst oder lernen Sie Schritt für Schritt die hohe Kunst der Käserei.

  • Allgäuer Käsestraße in der Sennerei Käse mit Bürste

    Sennereien der Allgäuer Käsestraße

    Insgesamt 12 Sennereien gehören zur Allgäuer Käsestraße. Meist sind sie genossenschaftlich organisierte Kleinbetriebe, welche ihre Milch von den Bauern der Umgebung erhalten. Durch die Produktion und den Verkauf vor Ort können die traditionellen Strukturen aufrechterhalten werden.