Grünenbach

Ortsporträt  

Der staatlich anerkannte Erholungsort Grünenbach (776 m ü. NN) mit den Ortsteilen Ebratshofen, Schönau und Heimhofen liegt inmitten der wald- und wiesenreichen Landschaft des weiten Argentals. Es erwartet Sie eine märchenhaft schöne Landschaft aus sanft geschwungenen Hügeln und weiten Tälern, Wiesen und Wäldern, Bächen und Schluchten. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht vom Laubenberg auf die Nagelfluhkette und das gesamte Westallgäu. Für Gesundheitsbewusste wird die Dr.-F.-X.-Mayr-Kur angeboten.

 

Sehenswertes

  • Naturschutzgebiet Eistobel
  • Burgruine Altlaubenberg
  • Burgruine Hohenegg
  • Freigerichtsdenkmal auf dem Buch
  • Kult- und Thingstätte
  • Pfarrkirche St. Ottmar und Pfarrkirche St. Elisabeth
  • Brauchtumsveranstaltungen, Feste, Konzerte, Sommermärchen

 

Sport und Freizeit

Wandern: Lernen Sie unsere schöne Landschaft bei einem Spaziergang oder beim Nordic Walking auf einem unserer gut ausgeschilderten Wanderwege kennen.

Besonders interessant ist eine Wanderung durch das Naturschutzgebiet Eistobel. Eingerahmt von bis zu 130 Meter hohen Felswänden stürzt dort das Wasser der Oberen Argen über mehrere Wasserfälle entlang eines drei Kilometer langen Wanderweges talwärts. Besuchen Sie eines der schönsten Geotope Bayerns, das übrigens auch zu den Westallgäuer Wasserwegen gehört!

Pilgern Sie entlang des Jakobwegs oder unternehmen Sie eine Streuobstwanderung durch Wiesen und Wälder.

Sport: Neben dem Wandern bieten wir ein neu ausgeschildertes Radwegenetz. Auch der Bodensee – Königssee  Radweg führt Sie durch Grünenbach.

Winter: In Grünenbach finden Sie modern gespurte Loipen für die klassische Technik und für Skating.

Freizeit allgemein

 „Schauspiel im Wald“ - der Tourismusverein Grünenbach führt jedes Jahr ein Märchen auf, z.B. „Hänsel und Gretel“, „Schneeweißchen und Rosenrot“…Zahlreiche Besucher freuen sich jedes Jahr auf legendäre Märchen im Wald.

Das Laubenberg-Stüble bietet mit Minigolf, Dart und Kicker Spiel und Spaß für die ganze Familie.

In Grünenbach gibt es viel zu entdecken, einiges was für Sie vielleicht ganz neu, für uns aber über Jahrzehnte aus der Tradition gewachsen ist. Sehenswerte Ereignisse sind zum Beispiel der 1. Mai mit dem traditionellen Maibaum-Aufstellen, die Veranstaltungen mit den Musikkapellen und die Heimatabende.

Oder Sie besichtigen die Baldauf-Sennerei Grünenbach. Hier mischt der Käsermeister je nach Saison frische Kräuter und Gewürze in den Bauernkäse, eine besondere Spezialität aus dem Hause der Gebrüder Baldauf. 1886 gegründet, ist Grünenbach heute eine moderne Sennerei.

Auch die spärlichen Reste der Burgruinen Laubenberg und Hohenegg geben dem Interessierten einen kleinen Einblick in die Welt der Allgäuer Geschichte. Geselliges Beisammensein bei Festen und im Biergarten rundet einen ereignisreichen Tag ab.

 

Kontakt

Gästeamt Grünenbach
Hauptstraße 49
88167 Grünenbach
Tel.: 08383 - 92 99 81
Fax: 08383 - 92 99 82
gaesteamt@gruenenbach.de
www.gruenenbach.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 9 – 12.30 und 14.30 - 18 Uhr
(Mittwoch Nachmittag geschlossen)
Samstag: 9 - 13 Uhr