Stiefenhofen

Das Kräuterdorf im Allgäu

Ortsporträt

Der Erholungsort Stiefenhofen im Allgäu liegt der Nagelfluhkette vorgelagert auf 750 bis 1100 m an der Anstiegsschwelle vom Bodensee.

Das Kräuterdorf Stiefenhofen im Westallgäu hat sich der wohltuenden Welt der Heilpflanzen verschrieben. Das Angebot reicht vom Urlaub auf dem Kräuterlandhof über Kräuterführungen bis hin zur leckeren Kräuterküche beim „Kräuterwirt“. In Hopfen erfreut der Allgäuer Kräutergarten Artemisia mit zahlreichen Heil- und Gewürzpflanzen die Sinne der Besucher.  In der Gärtnerei im Himmelreich fühlen sich Fuchsienliebhaber wirklich dem Himmel nahe.

Unsere Sennereien in Hopfen und Rutzhofen liegen an der Allgäuer Käsestraße. In den regelmäßig angebotenen Käsereibesichtigungen wird die Kunst der Käseherstellung vermittelt.

Sehenswert sind die zahlreichen Kapellen der Gemeinde, allen voran die spätgotische St.-Stephans-Kapelle in Genhofen mit ihrer hufeisenbeschlagenen Sakristeitür. Pilger halten hier gerne innere Einkehr.

Geprägt durch landwirtschaftliche Struktur im Bergbauerngebiet, ist Stiefenhofen schwach besiedelt und somit ein ideales Wander- und Erholungsgebiet mit ausgedehnten Wiesen und Wäldern. Tief einatmen – durchschnaufen -  einfach zurückschalten, das ist Erholung.

Urlaub auf dem Bauernhof ist für Familien mit Kindern immer ein Erlebnis. Zimmer und Ferienwohnungen bei Privatvermietern  sowie Pensionen und Gasthäuser laden zum Ausspannen und Wohlfühlen ein.

Die Königsalpe im Gschwend ist von Mai – November geöffnet.

Zu allen Jahreszeiten sind unsere Gäste in Stiefenhofen im Allgäu willkommen, um neue Energien für den Alltag zu aktivieren!

Sehenswertes

 

Sport und Freizeit

 

Kontakt

Gästeamt Stiefenhofen
Hauptstr. 16
88167 Stiefenhofen
Tel.: 08383 - 72 00
Fax: 08383 - 92 13 02
gaesteamt@stiefenhofen.de
www.stiefenhofen.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 9 – 12 Uhr
Freitag: 9 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr
Samstag: 9 - 12 Uhr (im Juli und August)